Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Schlaudraff besucht Kinder in der MHH
Hannover Aus der Stadt Schlaudraff besucht Kinder in der MHH
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:30 25.02.2015
Foto: Autogramme und Tischfußball: Jan Schlaudraff zu Besuch in der MHH. Quelle: Petrow
Anzeige
Hannover

„Ihr dürft alles Fragen, was ihr wollt“, sagt 96-Stürmer Jan Schlaudraff bei seinem Besuch in der MHH-Kids-Arena - doch die Kinder interessierte eigentlich nur eins: „Können Sie auch krökeln?“, fragen sie. „Klar“, antwortet der Fußballprofi. „Aber ob ich mit euch mithalten kann, dass müssen wir mal gucken.“

Doch bevor er sein Versprechen einlöst, heißt es zunächst Autogramme schreiben - denn jeder der kleinen Patienten wollte sein ganz persönliches Andenken an den besonderen Besuch haben. Nachdem reichlich Autogrammkarten, T-Shirts und Pullover signiert waren, musste der 31-Jährige seine Tischfußballfähigkeiten beim Spiel gegen Berkan (10) und Jonas (6) unter Beweis stellen. „Wie, ich alleine gegen euch beide?“, fragt er entsetzt. „Sonst ist es ja unfair“, erwidern die Kindern.

96-Profi Jan Schlaudraff hat die Kids-Arena der MHH besucht – und verteilte an die jungen Patienten Autogramme.

Am Ende gewinnen sie mit einem Punkt Vorsprung und Jonas strahlt über das ganze Gesicht. „Aber ich hab’ gemerkt, dass er uns mit Absicht gewinnen lassen hat“, protestiert Berkan. Das lässt Schlaudraff nicht auf sich sitzen. Bevor er seine Tour durch die Kinderklinik der MHH fortsetzt – es stehen noch Einzelbesuche bei den Kindern an, die zu krank sind, um in die Spieloase zu kommen – fordert er eine Revanche.

Damit hatte Berkan nicht gerechnet. „Ich bin 96-Fan und hab gestern schon alles über Schlaudraff gelesen“, sagt Berkan. „Er ist in echt genau so nett, wie ich dachte und gar nicht eingebildet - das war echt ein super gutes Gefühl.“ 

Von Lisa Malecha

Aus der Stadt Erfolgreiche Versteigerung - Investor will Ihme-Zentrum sanieren
Conrad von Meding 27.02.2015
Aus der Stadt Krebsinformationstag in Hannover - Mehr als 80 Experten informieren über Krebs
Veronika Thomas 25.02.2015
Ronald Meyer-Arlt 27.02.2015