Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Hauptgüterbahnhof ist Thema im Bezirksrat Nord 
Hannover Aus der Stadt Hauptgüterbahnhof ist Thema im Bezirksrat Nord 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 19.01.2018
Der Bezirksrat Nord berät am 29. Januar 2018 über den Bebauungsplan für den ehemaligen Hauptgüterbahnhof am Weidendamm.
Der Bezirksrat Nord berät am 29. Januar 2018 über den Bebauungsplan für den ehemaligen Hauptgüterbahnhof am Weidendamm. Quelle: HAZ NP
Anzeige
Nord

 Der Bezirksrat Nord berät in seiner nächsten Sitzung am 29. Januar 2018 über den Bebauungsplan für den ehemaligen Hauptgüterbahnhof am Weidendamm. Die Politiker sprechen außerdem über die geplante Umbenennung des Franziuswegs. Anlieger der kleinen Wohnstraße wehren sich seit Jahren ebenso wie die Goetheschule gegen eine neue Bezeichnung. Der Name bezog sich bisher auf den Wasserbauingenieur Otto Franzius. Der ehemalige Rektor der Technischen Hochschule Hannover soll mitverantwortlich für die Verdrängung jüdischer Studenten und Professoren aus der Hochschule sein. Nun soll der Straßenname auf seinen Onkel Ludwig Franzius verweisen. 

Weitere Themen sind das Sanierungsprogramm für Schultoiletten sowie der Zustand des Poelzig-Gebäudes an der Beneckeallee. Der Bezirksrat Nord trifft sich Montag,  29. Januar, um 19 Uhr in der Stadtentwässerung, Sorststraße 16.

Von Bärbel Hilbig

Aus der Stadt Nach Hannover-Aufenthalt - Woher kam Schahrudis Visum?
22.01.2018
22.01.2018
19.01.2018