Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Bundespolizei nimmt zwei Straftäter fest
Hannover Aus der Stadt Bundespolizei nimmt zwei Straftäter fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 19.04.2018
Die beiden gefassten Männer hatten ihre jeweiligen Haftstrafen nicht angetreten. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

  Die Bundespolizei hat am Sonntag zwei offene Haftbefehle vollstreckt. Die Beamten entdeckten einen 21-Jährigen aus Algerien, der vom Amtsgericht Blomberg (Nordrhein-Westfalen) wegen gewerbsmäßigen Betrugs zu sechs Monaten Freiheitsstrafe verurteilt wurde. Bislang wusste niemand, wo sich der Mann aufhielt.

Außerdem nahm die Bundespolizei einen 23-jährigen Deutschen fest. Er wurde gesucht, weil gegen ihn ein offener Haftbefehls wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz vorlag. Der junge Mann muss nun 80 Tage in Haft. Beide Straftäter wurden ins Gefängnis Hannover gebracht.

Von Peer Hellerling