Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Polizei fasst Autoknacker in Stöcken
Hannover Aus der Stadt Polizei fasst Autoknacker in Stöcken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 27.04.2018
Die Polizei konnte in Döhren einen Autoknacker festnehmen. Quelle: dpa/Symbolbild
Anzeige
Hannover

 Die Polizei hat am Mittwochabend einen mutmaßlichen Autoknacker festgenommen. Der 30-Jährige steht im Verdacht, die Fensterscheibe eines VW Fox an der Helmstedter Straße (Döhren) eingeschlagen zu haben und eine Handtasche aus dem Fahrzeug gestohlen zu haben. Anschließend war der Verdächtige in einen Peugot 207 gestiegen und davongefahren. Eine Zeugin hatte den Vorfall gegen kurz nach 17 Uhr beobachtet und sich das Nummernschild des Autos gemerkt. Sie alarmierte die Polizei. Die Beamten nahmen den 30 Jahre alten Mann etwa zwei Stunden später in seiner Stöckener Wohnung fest.

Bei einer richterlich angeordneten Wohnungsdurchsuchung fanden sie die gestohlene Handtasche samt Inhalt. Wie sich heraustellte, besitzt der mutmaßliche Täter keinen Führerschein und war offenbar unter Drogeneinfluss gefahren. Im Fahrzeug des Mannes fand die Polizei einen verbotenen Totschläger – die Ermittler leiteten weitere Verfahren ein. Da gegen den mutmaßlichen Autoaufbrecher bereits ein Haftbefehl in anderer Sache vorliegt, wurde er in eine Justizvollzuganstalt gebracht.

Von man