Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Brandstifter zündet Citroën in Döhren an
Hannover Aus der Stadt Brandstifter zündet Citroën in Döhren an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:11 08.01.2018
Die Polizei sucht einen Brandstifter, der in Döhren ein Auto angezündet hat.
Die Polizei sucht einen Brandstifter, der in Döhren ein Auto angezündet hat. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

 Die Polizei sucht einen Brandstifter, der am Wochenende an der Helenenstraße in Döhren einen Citroën Xsara Picasso angezündet hat. Der Brand war am Sonnabend gegen 1 Uhr ausgebrochen, die Flammen griffen wenig später auf einen dahinter geparkten Opel Vectra über. Beide Fahrzeuge wurden durch das Feuer zerstört.

„Eine Zeugin hatte aus dem Fenster geschaut und die Flammen am Citroën bemerkt“, sagt Polizeisprecherin Wiebke Weitemeier. Als die Feuerwehr eintraf, brannten bereits beide Autos. Die Fahrzeuge konnten zwar zügig gelöscht werden, dennoch haben beide Wagen nur noch Schrottwert. Der Gesamtschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei geht inzwischen davon aus, dass das Feuer absichtlich gelegt wurde. Die Ermittler suchen nun nach dem Brandstifter und bitten um Zeugenhinweise. Die Ermittler sind erreichbar unter Telefon (05 11) 109 55 55.

Von Peer Hellerling