Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Beim Seitenwechsel: Radfahrer übersieht Auto
Hannover Aus der Stadt Beim Seitenwechsel: Radfahrer übersieht Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:52 16.01.2018
Der 72-jährige kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

 Ein Radfahrer ist am Dienstag auf der Culemannstraße schwer verletzt worden. Der 72-Jährige war gegen 14.50 Uhr auf dem rechten Radweg Richtung Maschsee unterwegs, als er am Neuen Rathaus die Straßenseite wechseln wollte. „Dabei übersah er offensichtlich den aus seiner Sicht von links herannahenden Peugeot einer 66-Jährigen“, sagt Polizeisprecherin Martina Stern. Der 72-Jährige prallte gegen die rechte Fahrzeugseite und wurde schwer verletzt. Die Autofahrerin und ihre 56 jährige Begleiterin blieben unversehrt. Ein Rettungswagen brachte den Radfahrer zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Von Peer Hellerling