Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 20-Jähriger auf dem Klagesmarkt überfallen
Hannover Aus der Stadt 20-Jähriger auf dem Klagesmarkt überfallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 08.01.2018
Zwei Unbekannte haben am Sonnabend einen 20-Jährigen am Klagesmarkt überfallen.
Zwei Unbekannte haben am Sonnabend einen 20-Jährigen am Klagesmarkt überfallen. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

 Ein junger Mann ist am Sonnabend am Klagesmarkt ausgeraubt worden. Zwei Unbekannte hatten den 20-Jährigen gegen 7.10 Uhr zunächst angesprochen, dann aber auf ihn eingeschlagen und eingetreten. „Dabei entwendeten sie ihm Mobiltelefon, Geldbörse sowie sein Basecap“, sagt Polizeisprecher Philipp Hasse. Die Täter flohen mit der Beute, die sofortige Suche der Polizei verlief erfolglos.

Die Räuber sind etwa 1,75 Meter groß, waren dunkel gekleidet und haben in einer nicht deutschen Sprache gesprochen. Ein Angreifer trug eine graue Jeans. Zeugenhinweise werden unter Telefon (05 11) 109 28 20 erbeten.

Von Peer Hellerling