Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Wodka-Dieb greift Ladendetektiv mit Messer an
Hannover Aus der Stadt Wodka-Dieb greift Ladendetektiv mit Messer an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:33 07.02.2018
Ein Dieb hat seine Wodka-Beute mit einem Messer verteidigt. Quelle: AP/Symbolbild
Anzeige
Hannover

 Der 62-jährige Ladendetektiv eines Supermarkts an der Rundestraße hatte den Dieb am Dienstagnachmittag dabei beobachtet, wie er eine Flasche Wodka entwendete. Als der Mitarbeiter den 19-jährigen Mann ansprach, zückte dieser völlig unvermittelt ein Messer und griff an. Ein weiterer Sicherheitsmitarbeiter kam hinzugeeilt. Der Heranwachsende verteidigte seine Beute mit der Stichwaffe. Den beiden Mitarbeitern gelang es allerdings kurz darauf, den Täter bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Verletzt wurde niemand. Der 19-Jährige muss sich wegen schweren, räuberischen Diebstahls verantworten. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er entlassen.

Anzeige

Von man

Anzeige