Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Hannover feiert Herbst
Hannover Aus der Stadt Hannover feiert Herbst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:47 27.09.2009
Von Stefanie Kaune
Johanna stellte beim Schorsenbummel fest, dass einige Kürbisse fast so groß werden können wie sie. Quelle: Frank Wilde
Anzeige

Da konnten die Veranstalter jeweils zufrieden sein. Den Rekord erzielten die Organisatoren von der Aktion Lister Meile, sie zählten am Sonntag rund 100. 000 Besucher, die über den Tag verteilt durch die Fußgängerzone bummelten. Die herbstlich dekorierten Stände mit Ernteprodukten in der Innenstadt lockten am Sonntag nach Angaben des Landvolks 50. 000 Menschen an.

Das Oktoberfest haben nach Auskunft von Schaustellerpräsident Arthur Armbrecht (63) insgesamt 100. 000 Besuchern am ersten Festwochenende besucht.

Anzeige

Den Herbst am schönsten in Szene gesetzt hatte wohl einmal wieder das Landvolk bei seinem Schorsenbummel, die Ernte-Experten kennen sich eben bestens aus. Da türmten sich Kürbisse, Äpfel und Pflaumen oder Herbststräuße und erinnerten an bunte Kunstobjekte. Stadtkinder konnten zudem echte Bauernhoftiere kennenlernen oder einem Hufschmied bei der Arbeit zuschauen. Und selbst wer auf dem Land wohnt, schaute gern vorbei. Marco (34) und Julia Behre (32) etwa waren mit ihrer Tochter Johanna (2) aus Benthe gekommen. Das Ehepaar wollte sich über Abonnements für Gemüsekisten und Milch direkt vom Erzeuger informieren – und Johanna stellte fest, dass einige Kürbisse fast so groß werden können wie sie.

Anzeige