Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt So feiert Hannover das Festival Gin Sensation
Hannover Aus der Stadt So feiert Hannover das Festival Gin Sensation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:39 25.06.2017
Im Innenhof des Schauspielhauses tummeln sich die Ginliebhaber. Quelle: Schaarschmidt
Hannover

In entspannter Stimmung tummeln sich viele Besucher im Innenhof des Schauspielhauses, sie lauschen der Clubmusik und einigen Live-Auftritten, wie dem von Jazz-Musiker Juliano Rossi am Sonnabend. Vor allem aber trinkt das vornehmlich jüngere Publikum, hier einen Schluck, da eine Probe - das Festival steht schließlich ganz im Zeichen der beliebten Cocktailgrundzutat Gin.

Ginliebhaber feiern das Ginfest im Innenhof des Schauspielhauses.

Bereits am Freitag startete die Gin Sensation, und viele probierten sich bis halb 2 nachts durch die bunte Auswahl der verschiedenen Stände. "Die Kunden sind wirklich sehr nett", freut sich Christian Moritz, der auf dem Festival seinen Cucumberland Hannover Dry Gin präsentiert. Auch das musikalische Begleitprogramm gefalle ihm gut.

Jan Hellwage war vom Besucherandrang überrascht: "Wir hätten nicht damit gerechnet, dass so viele Leute kommen", sagt er. Das freute Hellwage natürlich - doch ein Problem gab es auch. Das Tonicwater zu seinem Skin Gin war schon am Freitag aus - für Tag 2 musste nachbestellt werden. Das ging glücklicherweise schnell, und Hellwage konnte die gute Stimmung auf dem vollen Innenhof wieder genießen. "Die Location ist sehr cool", sagt er.

bil/jst

Nachrichten Distriktkonferenz der Rotarier - Lambsdorff lehnt EU-Beitritt der Türkei ab

Prominenter Gastredner bei den Rotariern: Alexander Graf Lambsdorff, Vizepräsident des Europäischen Parlaments, hat bei einer Versammlung der Charity-Vereinigung mit mehreren hundert Teilnehmern in Neustadt seine Sicht auf die Zukunft Europas skizziert.

Bärbel Hilbig 27.06.2017

Mit einem Festakt in der Neustädter Kirche haben Vertreter von Hannovers Logen an die Entstehung der modernen Freimaurerei vor genau 300 Jahren erinnert. Als Festredner rief der frühere Landtagspräsident Jürgen Gansäuer zum Einsatz für Demokratie und Toleranz auf.

Simon Benne 27.06.2017

Einwanderer und Deutsche, Flüchtlinge und Polizisten: Im Erika-Fisch-Stadion treten Sonnabend gemischte Mannschaften an. Das Turnier "Kicken gegen Vorurteile" findet bereits zum 10. Mal statt.

Bärbel Hilbig 27.06.2017