Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Hannover ist der Star im Sammelalbum
Hannover Aus der Stadt Hannover ist der Star im Sammelalbum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 19.04.2012
Von Stefanie Kaune
Hannover-Bilder der HAZ-Leser: Wilfried Schwarze fotografierte das Neue Rathaus Quelle: Schwarze
Hannover

Sammelleidenschaft gibt es demnächst auch mit Lokalkolorit – mit dem SammelalbumHannover erkleben“ der HAZ. Im September liegt das 36-seitige Heft der HAZ kostenlos bei. Und das Beste dabei ist: Sie, liebe Leser, können dazu beitragen, dem Album sein Gesicht zu geben. Wir suchen Ihre schönsten Fotos aus Hannover, die das Leben hier in allen Facetten widerspiegeln. Die Motive, die Sie uns schicken, haben gute Chancen, sich als Klebebilder für das Album wiederzufinden.

Exakt 215 Sticker sind nötig, um das Heft zu füllen. 24 Themen gibt es im Album „Hannover erkleben“. Darunter findet sich etwa die Überschrift „Wunderbare Feste“, die an Maschsee- und Schützenfest denken lässt, oder „Grüne Oasen“, womit die Herrenhäuser Gärten, die Eilenriede oder auch noch unbekannte grüne Flecken gemeint sein könnten. „Berühmte Bauwerke“ und „Starke Marken“ kommen ebenfalls vor. Die Sammelbilder gibt es von September an in kleinen Tütchen, die an den Verkaufsstellen der HAZ erhältlich sind.

Für die Fotos der HAZ-Leser ist in dem Album eine Doppelseite reserviert, es können aktuelle oder historische Aufnahmen sein. „Wir sind gespannt darauf, was die Leser uns für Bilder schicken“, sagt Hagen Daske, bei der Mediengruppe Madsack verantwortlich für das Projekt. Die Idee eines Sammelalbums mit Lokalmotiven gebe es bereits in anderen Städten wie Hamburg, Kiel, Düsseldorf oder Dortmund, sagt Daske. Der Unterschied zu „Hannover erkleben“ sei aber, dass die Alben und die Motive dort von einer Firma komplett vorbereitet würden. „Wir dagegen haben uns entschieden, unsere Leser einzubeziehen.“

Wenn Sie ihr schönstes Hannoverbild möglicherweise in dem Sammelalbum wiedersehen möchten, laden Sie es bitte bis Sonnabend, 5. Mai, unter der Internetadresse www.sammelbilder-hannover.de hoch. Dort finden Sie auch alle technischen Angaben zur Bildqualität. Viel Spaß!

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum erneuten Mal müssen die Realschüler der Ludwig-Windthorst-Schule den Pisa-Test durcharbeiten. Die Zehntklässler sehen dem Test mit gemischten Gefühlen entgegen.

Bärbel Hilbig 19.04.2012

Die SPD hat auf ihrem Parteitag Proteste gegen den Neonazi-Aufmarsch in Bad Nenndorf beschlossen. Dort aber ist man damit gar nicht einverstanden

Mathias Klein 22.04.2012

80 Prozent der weiblichen Beschäftigten sind in der Schwesternschaft des Friederikenstifts organisiert. Mit 580 Mitgliedern ist die Vereinigung aus Hannover die drittgrößte ihrer Art in ganz Deutschland.

Veronika Thomas 22.04.2012