Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Hannoveraner sollen radeln wie die Dänen
Hannover Aus der Stadt Hannoveraner sollen radeln wie die Dänen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:34 06.02.2015
Auf einer „Bike Conference“ im Mai wollen die hannoverschen Grünen vom dänischen Verkehrskonzept lernen. Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Hannover

Mit einer internationalen „Bike Conference“ wollen die hannoverschen Grünen von dänischen Radlern für das Verkehrskonzept in der Landeshauptstadt lernen. In Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen liegt der Anteil des Radverkehrs bei rund 50 Prozent, weil er dort seit Jahrzehnten konsequent gefördert wurde, sagte die Vorsitzende des Grünen-Stadtverbandes, Gisela Witte, am Freitag: „Mehr Innovationen zur Radverkehrsförderung wären auch für Hannover ein wichtiges Signal.“

Im Rahmen der für Mai geplanten Konferenz soll unter anderem Kopenhagens inoffizieller Fahrradbotschafter, Mikael Colville-Andersen berichten, wie sich die Stadt zur Radler-Metropole entwickelt hat. Daneben werden Referenten aus dem polnischen Lodz, dem italienischen Bozen und der Hauptstadt der Niederlande, Amsterdam, erwartet. „Wir blicken im Mai gemeinsam über den Tellerrand, um die Fahrradzukunft für Hannover anzupacken“, sagte Witte.

Anzeige

epd

Andreas Schinkel 09.02.2015
Bernd Haase 06.02.2015
Mathias Klein 06.02.2015