Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Hannoveranerin Lena singt um den Einzug ins Viertelfinale
Hannover Aus der Stadt Hannoveranerin Lena singt um den Einzug ins Viertelfinale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:19 02.03.2010
Entspannt: Lena Meyer-Landrut.
Entspannt: Lena Meyer-Landrut. Quelle: Uwe Dillenberg
Anzeige

Nach dem Ausscheiden des Sängers Cyril Krueger bereitet sich Lena nun als einzige verbliebene Hannoveranerin auf ihren TV-Auftritt vor, bei dem es um die Teilnahme am „Eurovision Song Contest“ geht. Lena Meyer-Landrut gab sich am Montag entspannt. „Ich kaue Cola-Brause-Bonbons und singe den ganzen Tag – ich habe hier ja sonst nichts zu tun“, sagte sie in Köln. Bei einer ersten Probe testete sie schon ihren geheim gehaltenen Song, den sie heute Abend bei dem Wettbewerb vorstellt. „Natürlich bin ich aufgeregt“, sagte sie, auch wenn es schon ihr vierter Fernsehauftritt ist.

Für Lena geht die Show nun in die entscheidende Phase. Weil das Viertelfinale schon am kommenden Freitag läuft, bleibt die Schülerin – wenn sie weiterkommt – direkt in Köln, um zu proben. Das Viertelfinale wird erstmalig von der ARD übertragen. Dann werden noch mehr Menschen zuschauen. Doch Lena bleibt entspannt – und nascht weiter Cola-Brause-Bonbons.

jan

Mehr zum Thema

Während Lena Meyer-Landrut aus Hannover mit High Heels eine Runde weiterkommt,
 scheidet der 22-Jährige Cyril Krueger bei der Casting-Show „Unser Star für Oslo“ aus.

01.03.2010

Sie kam einst beim Grand Prix bis auf Platz zwei: Lena Valaitis weiß, wie es geht – und hat sich
 auch schon ihre
 Gedanken über
 Lena Meyer-Landrut, Hannovers Kandidatin
 für Oslo, gemacht.

20.02.2010

Vor zwei Wochen noch waren die Gesangskünste von Lena Meyer-Landrut und Cyril Krüger nur Mitschülern und guten Freunden bekannt. Am Dienstag begeisterten sie mit ihren Stimmen Millionen TV-Zuschauer bei der Casting-Show „Unser Star für Oslo“, in der Stefan Raab den Beitrag für den „Eurovision Song Contest“ sucht.

17.02.2010