Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Hier können Sie in den Mai tanzen
Hannover Aus der Stadt Hier können Sie in den Mai tanzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:37 29.04.2015
Quelle: dpa/Symbolbild
Anzeige

Partys am Donnerstag

18 Uhr: Bar Romantis (Lavesstr. 64) Tanz in den Mai Karaoke.

19 Uhr: Marlene (Prinzenstr. 10) Ü40 Party: Tanz in den Mai.

21 Uhr: Heartbreak Hotel (Reuterstr. 5) Heute Tanz, Tanz in den Mai.

21 Uhr: Rocker (Reuterstr. 5) Rock in May, Die harte Tanz-in-den-Mai-Version.

22 Uhr: Pavillon (Lister Meile 4) X-tra schrill aus dem April, Party für Gays, Lesbians und Friends.

23 Uhr: Lux (Schwarzer Bär 2) ThisKO! in den Mai.

23 Uhr: Cumberlandsche Galerie (Prinzenstr. 9) Calamari Moon: Tanz in den Mai.

23 Uhr: Musikzentrum (Emil-Meyer-Str. 28) Depeche-Mode-Party.

23 Uhr: Faust, 60er-Jahre-Halle, Faust in den Mai.

Konzerte am Donnerstag

16.30 Uhr: Landesmuseum (Willy-Brandt-Allee 5) 15. Internationale A-cappella-Woche, A-cappella-Singtreff.

19 Uhr: United Jam (Spichernstr. 21a) Gasoline Alley, Blues-, Rock-Cover.

19.30 Uhr: Yachthafen Hannover-List (Werftstr. 8–12) Now Or Never Band, Rock, Pop und Schlager.

20 Uhr: Music College Hannover (Bultstr. 7–9) Faszination Hammond B3 mit Lothar Krist.

20 Uhr: Béi Chéz Heinz (Liepmann-str. 7b) Consolers & Madame Pusch-kiin, Post Grunge und Punk.

20 Uhr: Minchens Live Music Club (Hildesheimer Str. 135) Tanz in den Mai mit get.on.up, Funk.

20 Uhr: BVN Blinden- und Sehbehindertenverband (Kühnsstr. 18) Blind Foundation, Rock und Pop.

20.30 Uhr: Alter Bahnhof Anderten (An der Bahn 2) Jambo, Rock in den Mai.

20.30 Uhr: Musikzentrum (Emil-Meyer-Str. 28) S.P.O.C.K., Elektropop.

20.30 Uhr: Jazz-Club Hannover (Am Lindener Berge 38) James Carter Organ Trio, Django Unchained.

21 Uhr: Irish Pub (Brüderstr. 4) Singing in the May: Kev Bo.

21 Uhr: Café Glocksee (Glockseestr. 35) The Dodos, Indie-Rock.

21 Uhr: Feinkost Lampe (Eleonoren-str. 18) Qeaux Qeaux Joans, Neoklassik und Pop.

21 Uhr: Brauhaus Ernst August (Schmiedestr. 13) Rock in den Mai.

21 Uhr: Blues Garage Isernhagen (Industriestr. 3–5, Isernhagen H.B.) Voodoo Lounge, Rock in den Mai.

21.30 Uhr: Kulturpalast Linden (Deisterstr. 24) International Jazz Day.

Weitere Veranstaltungen finden Sie im HAZ-Veranstaltungskalender.

Geänderte Öffnungszeiten vor dem und am 1. Mai

Auch die Müllabfuhr darf sich am Tag der Arbeit ausruhen. Am Freitag führt der Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover (Aha) keine Abfuhr durch. Am Sonnabend, 2. Mai, wird die Abholung von Rest- und Bioabfällen, gelben Säcken und Altpapier nachgeholt. Die Deponien und Wertstoffhöfe von Aha bleiben am Feiertag geschlossen und das Servicetelefon ist nicht besetzt. Am Sonnabend, 2. Mai, sind die Deponien wie gewohnt geöffnet.

Donnerstag und Freitag haben einige städtische Einrichtungen aufgrund des Feiertages andere Öffnungszeiten. Das Neue Rathaus ist am Freitag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. In dieser Zeit sind auch Turmauffahrten möglich. Schwimmen kann man im Vahrenwalder Bad Freitag von 10 bis 18 Uhr. Alle anderen Bäder haben zu. Donnerstag haben die Bauordnung und die Geoinformation eingeschränkt von 9 bis 12 Uhr geöffnet, der Bürgerservice bauen von 8 bis 14 Uhr. 

Das Museum August Kestner, das Historische Museum, das Sprengelmuseum und das Theatermuseum Hannover sind Freitag geschlossen. Das Schlossmuseum Herrenhausen und das Wilhelm Busch Museum öffnen Freitag von 11 bis 18 Uhr, das niedersächsische Landesmuseum von 10 bis 17 Uhr, der Kunstverein von 11 bis 19 Uhr und der Kubus von 11 bis 16 Uhr. Die Freitagswochenmärkte am Stephansplatz, Fiedelerplatz, Klopstockstraße, Hogrefestraße, Bussestraße, Davenstedter Markt, Roderbruchmarkt und der Bauernmarkt Kleiner Hillen werden auf Donnerstag vorverlegt.

 

Aus der Stadt „Donnerstag“ und „Freitag“ - Doppelter Bison-Nachwuchs im Zoo Hannover
29.04.2015
Michael Zgoll 01.05.2015
Aus der Stadt Benefizläufer stoppt in Hannover - 2015 Kilometer laufen gegen Kindesmissbrauch
28.04.2015