Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Hochzeitsgesellschaft schießt in Hannover aus fahrenden Autos
Hannover Aus der Stadt Hochzeitsgesellschaft schießt in Hannover aus fahrenden Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:45 22.04.2011

Einen gewaltigen Schreck haben die Gäste einer türkischen Hochzeitsgesellschaft am Karfreitag Anwohnern der Hildesheimer Straße eingejagt: In einem Autokorso mit 24 Wagen fuhr die Festgesellschaft Kolonne in Richtung Innenstadt, als plötzlich in Höhe der Garkenburgstraße aus den fahrenden Autos mehrere Schüsse fielen. Die Anwohner alarmierten die Polizei – die Beamten konnten den Korso in Höhe des Südschnellwegs schnell stoppen. Sie stellten bei vier der Hochzeitsgäste Schreckschusswaffen und Reizstoffmunition sicher, außerdem wurden 37 leere Patronenhülsen gefunden. Die für die Schüsse Verantwortlichen erhalten nun eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. Sie durften am Freitag aber weiterfeiern.

jk

Dieser Artikel wurde aktualisiert.