Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt "Ich habe einfach Glück gehabt"
Hannover Aus der Stadt "Ich habe einfach Glück gehabt"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 14.05.2015
Jazzlegende Chris Barber. Quelle: Benne
Anzeige

Chris Barber, in Hannover sind Sie Stammgast...
Ja, ich habe hier 1958 zum ersten Mal gespielt, in der Niedersachsenhalle. Am Ende standen "When the Saints go marchin' in" und "Ice Cream" auf dem Programm, genau wie jetzt auf dem Trammplatz. Das sind bekannnte, populäre Nummern.

Sie haben mit Größen wie Duke Ellington gespielt, jetzt sind sie 85 Jahre alt geworden. Woher nehmen Sie die Power auf der Bühne?
Ich weiß nicht. Vielleicht weiß niemand, woher seine Kraft kommmt. Viele, mit denen ich früher gespielt habe, sind inzwischen tot. Ich habe einfach Glück gehabt. Und einen widerstandsfähigen Körper. Das ist etwas, das man nicht kaufen kann.

Dann werden sie 2017 wiederkommen, wenn es auf dem Trammplatz zum 50. Mal Swinging Hannover gibt?
Wenn wir eingeladen werden, bestimmt. Ich bin ja oft dabei gewesen - und das Publikum ist immer toll!

Interview: Simon Bennne

Aus der Stadt Luftgitarrenmeisterschaft in Niedersachsen - "Chuck" setzt sich wieder durch
14.05.2015
14.05.2015