Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Im Georgengarten fliegen wieder die Kugeln
Hannover Aus der Stadt Im Georgengarten fliegen wieder die Kugeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:37 14.05.2015
Rund 1500 Teilnehmer werden bei dem 18. Boulefestival erwartet. Quelle: von Ditfurth
Anzeige
Hannover

Wer Boule hört, denkt an französische Lebensart und freundliche Temperaturen – und nicht an Wind und grauen Himmel. „Wir bringen die mediterrane Lebensfreude nach Hannover – auch wenn das Wetter heute nicht so mediterran ist“, meinte darum Bürgermeister Thomas Hermann am Donnerstag zur Eröffnung des mittlerweile 18. Boulefestivals im Georgengarten. 232 Teilnehmer maßen sich auf 58 Bahnen in der Herrenhäuser Allee im Kugelspiel. „Die Spieler kommen aus ganz Niedersachsen. Erstmals sind auch Rollstuhlfahrer dabei“, erklärte Turnierleiter Detlef Koch.

Bei 1500 Teilnehmern geht's rund: Von Donnerstag bis Pfingstmontag findet im Georgengarten das mittlerweile 18. Boulefestival statt.

Der Boulefestival dauert bis Pfingstmontag. Insgesamt werden rund 1500 Teilnehmer erwartet, morgen wird sogar ein Bundesligaspieltag ausgetragen. Um mitzuspielen, muss man aber kein Profi sein. „Man braucht nur eine gesunde Wurfhand und viel Konzentration“, sagte Teilnehmer Martin Kuball aus Osterholz-Scharmbeck. „Beim Boule zählen keine Altersklassen, es geht nur um das perfekte Spiel.“

Anzeige

Wer mitmachen möchte, kann sich täglich ab 10 Uhr bei der Spielleitung in Höhe des Uni-Hauptgebäudes anmelden.

sam

Aus der Stadt Knochenfund in der Altstadt - Woher stammen diese Knochen?
14.05.2015
Simon Benne 17.05.2015
Aus der Stadt Jazzlegende Chris Barber - "Ich habe einfach Glück gehabt"
14.05.2015