Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Innenstadthändler locken am Freitag mit Sekt, Musik und Modenschauen
Hannover Aus der Stadt Innenstadthändler locken am Freitag mit Sekt, Musik und Modenschauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:34 03.03.2010
Die City lädt ein: Am Freitag öffnen die Geschäfte bis 23 Uhr.
Die City lädt ein: Am Freitag öffnen die Geschäfte bis 23 Uhr. Quelle: Heusel (Archiv)
Anzeige

Beim „Late Night Shopping“, das die City-Gemeinschaft organisiert, bieten viele Geschäfte ihren Kunden zudem kleine Präsente und Häppchen, kostenlose Kosmetikbehandlungen und natürlich jede Menge Unterhaltung an. Vom Schnellzeichner in der Ernst-August-Galerie über Livemusik im Schuhhaus Görtz bis zum besonders umfangreichen Bühnenprogramm der Galeria Kaufhof an der Marktkirche ist alles dabei. Dort tritt um 19 Uhr Carlotta Truman, hannoversche Finalistin beim RTL-„Supertalent“, auf. Um 20 Uhr kommt Gianna Rose, Miss Niedersachsen aus Gehrden. Außerdem gibt es bei einem Quiz zur Fußball-WM Trikots zu gewinnen. Im Kaufhof-Schwesterhaus am Bahnhof warten um 17, 19 und 21 Uhr Modenschauen auf Besucher. Bei Karstadt gibt es Sekt und eine mobile Espressobar, und in der Parfümerie Liebe kann zu spanischer Musik getanzt werden – eine Hommage an das
CeBIT-Partnerland Spanien.

Partys zur CeBIT

Nicht nur beim „Late Night Shopping“ kann getanzt werden. So wird am Donnerstag im Brauhaus Ernst August in der Schmiedestraße 13 das CeBIT-Bergfest begangen. Bei freiem Eintritt sorgt dort ab 21 Uhr Entertainer Eddie Tornado für Stimmung. CeBIT-Gäste können am Donnerstag auch bei einer kostenlosen Messe-Party im Eve-Klub in der Reuterstraße Spaß haben. Morgen wird ab 21 Uhr weiter im Brauhaus gefeiert. Diesmal spielt die Band Steam Kultsongs der sechziger Jahre. Am Sonnabend startet um 18 Uhr die CeBIT-Aftershowparty im Bismarckbahnhof an der Mainzer Straße mit elektronischer Musik – passend zur IT-Messe.

Stefanie Kaune
 und Jan Sedelies