Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Kabelfernsehen in Hannover fällt aus
Hannover Aus der Stadt Kabelfernsehen in Hannover fällt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:38 07.05.2011
Quelle: Handout (Archiv)

In Hannover ist der Empfang von Kabelfernsehen am Sonnabend großflächig gestört. Die Betreibergesellschaft Kabel Deutschland konnte keine Auskunft über das genaue Ausmaß und die Dauer der Störung geben, an der Störungsbeseitigung wird bereits gearbeitet.

Laut Kabel Deutschland fallen derzeit alle Produkte des Anbieters im Großraum Hannover aus. Wer Internet oder Telefon per Kabel empfängt, kann demnach ebenfalls von der Störung betroffen sein.

Update: Seit 13.30 Uhr ist der Empfang von Kabelfernsehen wieder ungestört.

jhf

Axel Priebs, Planungsdezernent der Region Hannover hat die Bahn aufgefordert, für die geplante neue Güterzugstrecke auf der Nord-Süd-Achse auch Trassenvarianten außerhalb des Regionsgebietes zu suchen.

Bernd Haase 06.05.2011

Rund 200 Exilsyrer haben am Freitagmittag in der Innenstadt gegen das Regime in ihrem Heimatland demonstriert und die internationale Gemeinschaft um Unterstützung gebeten. Sie appellierten, das Massaker an syrischen Demonstranten zu stoppen.

06.05.2011

Die Nachfrage nach Ökostrom bei den Stadtwerken Hannover wird immer größer. Seit Jahresbeginn habe sich die Zahl der abgeschlossenen Verträge mehr als verdreifacht, sagt enercity-Sprecherin Bianca Bartels.

06.05.2011