Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Keine Einbahnstraßenregelung für Messeschnellweg
Hannover Aus der Stadt Keine Einbahnstraßenregelung für Messeschnellweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:35 14.03.2016
Während der CeBIT wird der Messeschnellweg in diesem Jahr nicht zur Einbahnstraße. Quelle: dpa/Archiv
Anzeige
Hannover

Mit dem Besucherrückgang der vergangenen Jahre ist auch das Verkehrskonzept geändert worden. Der Messeschnellweg ist während der gesamten Messezeit wie sonst üblich in beide Fahrtrichtungen zu nutzen. Er wird weder morgens noch abends in eine Einbahnstraße verwandelt, um An- und Abreise der Messegäste zu vereinfachen.

Eine Änderung gibt es allerdings: Für die Anfahrt zur CeBIT ist es zwischen Seelhorster Kreuz und Messe erlaubt, auf der Standspur zu fahren.

Anzeige

r.

Aus der Stadt Tödliche Schüsse in Vahrenheide - Haftbefehl gegen 22-Jährigen erlassen
14.03.2016
Mathias Klein 13.03.2016
13.03.2016