Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Kita-Kinder sollen kleine Forscher werden
Hannover Aus der Stadt Kita-Kinder sollen kleine Forscher werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:20 19.02.2015
Sind schon kleine Forscher: Kinder aus der Südstädter Paulus-Kita. Quelle: Marta Krajinović
Anzeige
Hannover

Die Region Hannover koordiniert das Fortbildungsprogramm, das sich an alle rund 800 Kitas in Hannover und dem Umland richtet. Am Mittwoch haben Regionspräsident Hauke Jagau (SPD) und Nadine Nobile von der Stiftung eine entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.

„In den ersten Lebensjahren eines Menschen passiert unglaublich viel“, sagte Jagau, „mit dem Programm wollen wir möglichst vielen Kindern möglichst viele Impulse geben.“ Das Programm fördere nicht nur das naturwissenschaftliche Verständnis, sondern auch den sprachlichen Austausch, wenn die Kinder sich über ihre Versuche unterhielten. Vorläuferprojekte zu dem Programm hatten die Industrie- und Handelskammer Hannover und die Volkshochschule Hannover-Land unterstützt.

Kitas, die Interesse an einem Workshop haben, können sich unter der Rufnummer (05 11) 61 62 22 83 melden.

Mathias Klein 21.02.2015
Mathias Klein 18.02.2015
Spatenstich an der Adenauerallee - Zoo baut für seine Mitarbeiter
Bernd Haase 21.02.2015