Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Gratis-Verleih von Lastenfahrrädern startet
Hannover Aus der Stadt Gratis-Verleih von Lastenfahrrädern startet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 22.03.2015
Von Bernd Haase
Lastenfahrräder sind auch für Anfänger leicht zu fahren. Bürgermeister Thomas Hermann (Mitte) zeigt in Linden, wie es geht.
Lastenfahrräder sind auch für Anfänger leicht zu fahren. Bürgermeister Thomas Hermann (Mitte) zeigt in Linden, wie es geht. Quelle: Nancy Heusel
Anzeige
Hannover

Seit Donnerstag ist ein Anfang gemacht: Am Lichtenbergplatz in Linden steht beim Geschäft Getränkekult ein zweirädriges Gefährt mit großer Kiste zur Verfügung. Es hört auf den Namen Hannah. „Wir wollen das Fahrrad auch als Transportmittel für größere Lasten ins Bewusstsein rücken“, sagt Lars Wichmann von Velogold.

Hannah-Lastenräder: Der ADFC Hannover und Velogold präsentieren einen kostenlosen Lastenradverleih.

Verkehrswissenschaftler sehen Lastenräder als umweltfreundliche und platzsparende Alternative zum Lieferwagen für die sogenannte City-Logistik. Laut einer Studie der Europäischen Union machen Gegenstände, die weniger als zehn Kilogramm wiegen, den Großteil der Fracht aus, der täglich durch die Städte kutschiert wird. In Städten wie Kopenhagen, London, Brüssel und Graz hat man darauf reagiert. Jungunternehmer, die sich der Fahrradlogistik widmen, bekommen finanzielle Unterstützung. Vor allem in Kopenhagen und in Amsterdam gehören auch private Lastenräder längst zum Stadtbild. Diesen Trend wollen der ADFC und Velogold nun in Hannover fördern.

Hannah soll alle zwei Wochen den Standort wechseln. Die nächsten sind die Geschäfte Bittersüß in der Südstadt, Wedevini in der Oststadt und der Bioladen in Bothfeld. Gebucht wird für einen Tag unter www.hannah-lastenrad.de im Internet. Nutzer müssen ihre Personalausweisnummer hinterlegen und erhalten per E-Mail ein Password, mit dem sie sich das Gefährt abholen können.

Gefördert wird das Projekt von der Stadt. „Hannah ist nur ein Anfang. Wir wollen den Verleih ausbauen und können uns vorstellen, Stadtteil-Lastenfahrräder aufzustellen“, sagt Jürgen Mineur vom ADFC Hannover. Angst vor dem Fahren muss man übrigens nicht haben. Wer regelmäßig Fahrrad fährt, kommt auch mit einem Lastenfahrrad nach kurzer Gewöhnungsphase zurecht.

Aus der Stadt Interaktive Baustellen-Übersicht - Hier wird Hannover zur Staufalle
Bernd Haase 22.03.2015
19.03.2015