Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Kreuz Hannover Ost bald wieder dicht
Hannover Aus der Stadt Kreuz Hannover Ost bald wieder dicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:17 25.02.2011
Von Vivien-Marie Drews
Auch ohne Schneetreiben wird es am Autobahnkreuz Hannover Ost künftig zu Behinderungen kommen. Quelle: Tim Schaarschmidt (Archiv)
Anzeige

Das Autobahnkreuz Hannover-Ost wird ab dem 7. März wegen Bauarbeiten teilweise gesperrt. Dort werden die Bauarbeiten an der Brücke fortgesetzt, die die A  7 über die A  2 führt. Dafür muss das Kreuz voraussichtlich bis zum Frühjahr 2013 teilweise gesperrt werden. Bis dahin wird es nicht möglich sein, die Autobahnen von Dortmund kommend in Richtung Hamburg, von Kassel nach Dortmund, von Berlin nach Kassel und von Hamburg in Richtung Berlin zu wechseln. Die Umleitungen sind ausgeschildert.

Die Kosten für den Bau belaufen sich auf 23 Millionen Euro. Derzeit passieren täglich 180.000 Fahrzeuge den Verkehrsknotenpunkt. Durch den Ausbau sollen es in den kommenden Jahren deutlich mehr werden.