Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Lieferwagen kippt auf Kreuzung um
Hannover Aus der Stadt Lieferwagen kippt auf Kreuzung um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 11.06.2015
An der Kreuzung Baumschulenallee/Rotekreuzstraße ist am Vormittag ein Lieferwagen umgekippt.
An der Kreuzung Baumschulenallee/Rotekreuzstraße ist am Vormittag ein Lieferwagen umgekippt. Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover

Ein 53 Jahre alter Taxifahrer war gegen 10.15 Uhr auf der Rotekreuzstraße unterwegs. Offenbar wollte er geradeaus auf den Heidering fahren. Dabei übersah er offenbar eine rote Ampel. Auf der Kreuzung kollidierte das Taxi mit einem VW-Transporter. Darin saß eine 62 Jahre Frau am Steuer. Ihr Fahrzeug prallte gegen einen Ampelmast und kippte auf die Seite.

An der Kreuzung Baumschulenallee/Rotekreuzstraße in Groß-Buchholz ist am Vormittag ein VW-Transporter umgekippt. Er war zuvor mit einem Taxi zusammengestoßen und gegen einen Ampelmast geprallt.

Anders als zunächst von der Polizei berichtet, wurde nicht der Taxifahrer, sondern die 62-jährige Fahrerin bei dem Unfall verletzt.

Der Ampelmast knickte durch den Aufprall des Transporters um. An der Kreuzung kam es durch den Unfall am Vormittag zeitweise zu Verkehrsbehinderungen.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 15.000 Euro.

jki/ska

11.06.2015
Mathias Klein 14.06.2015
Aus der Stadt Trockenperiode in Hannover - Hannover gießt
Mathias Klein 11.06.2015