Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Möbel-Lkw brennt auf A 7 bei Großburgwedel
Hannover Aus der Stadt Möbel-Lkw brennt auf A 7 bei Großburgwedel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:09 17.10.2017
Brennender Lastwagen auf der A7. Quelle: Gabriele Gerner
Anzeige
Hannover

Nach Angaben der Polizei hatte der Lastwagen bei Großburgwedel aus bisher ungeklärter Ursache gegen 15.30 Uhr Feuer gefangen. Der 64-jährige Fahrer war mit seinem Lkw in Richtung Hannover unterwegs, als ein Autofahrer ihn während einer Stop-and-Go-Phase auf den Anhängerbrand aufmerksam machte. Dem Trucker gelang es noch, sein Fahrzeug auf den Standstreifen zu lenken und die Zugmaschine abzukoppeln, bevor der mit Möbeln beladene Anhänger komplett ausbrannte. Der Fahrer des Lastwagens blieb unversehrt.

Während der Löscharbeiten musste die A7 in Richtung Hannnover bis 16.50 Uhr voll gesperrt werden. Erst am Abend wurden Richtung Süden wieder alle Spuren freigegeben. Zwischenzeitlich staute sich der Verkehr auf einer Länge von rund acht Kilometern.

Wie in solchen Fällen üblich, hat der Kriminaldauerdienst der Polizei die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Wann ein Ergebnis vorliegt, ist unklar.

frs/tm/man