Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Menschenkette um den Landtag warnt vor Rechts
Hannover Aus der Stadt Menschenkette um den Landtag warnt vor Rechts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:38 13.10.2017
“Diese Wahl entscheidet darüber, ob Rechtsextreme und Rassisten in den Landtag einziehen.“ Quelle: von Ditfurth
Anzeige
Hannover

“Diese Wahl entscheidet darüber, ob Rechtsextreme und Rassisten in den Landtag einziehen“, sagte Initiator Gerald Neubauer. Und ergänzte: “Wer das verhindern will, muss am Sonntag unbedingt zur Wahl gehen.“ Gerade in Niedersachsen unterhielten mehrere AfD-Kandidaten intensive Kontakte zu vom Verfassungsschutz als rechtsradikal eingestuften Organisationen. Mit dem menschlichen Schutzring um das Landesparlament wollte Campact für diese Zusammenhänge kurz vor der Wahl nochmal Aufmerksamkeit herstellen.

Mit einer symbolischen Menschenkette um den Landtag hat der Verein Campact versucht, Wähler für die Landtagswahl zu mobilisieren.

300 Teilnehmer waren notwendig, um die Kette entlang Hannah-Arendt-Platz, Leinstraße und Schloßstraße zu schließen. Über 600 folgten dem Aufruf. Um 16.30 war die Umzingelung gelungen. Die Organisatoren zeigten sich erfreut. Sie glauben an ein deutliches Signal an alle Wahlberechtigten, denen an demokratisch gesinnten Politikern im Landtag gelegen ist.

Von Thomas Kaestle

Bärbel Hilbig 16.10.2017
Conrad von Meding 14.10.2017
Bärbel Hilbig 16.10.2017