Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Messeschnellweg wegen Forstarbeiten gesperrt
Hannover Aus der Stadt Messeschnellweg wegen Forstarbeiten gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 16.02.2014
Von Jörn Kießler
So leer wie selten: Der Messeschnellweg blieb am Sonntag bis 18 Uhr gesperrt. Quelle: Uwe Dillenberg
Hannover

Auf der gut 2,5 Kilometer langen Strecke, die sonst tagtäglich Tausende Autos passieren, fuhr am Sonntag nur ein Wagen des Forstbetriebs. Die Mitarbeiter suchten nach Ästen und Bäumen, die so weit auf die Schnellstraße hinausragten, dass sie den Verkehr gefährdeten. Ihre Kollegen fällten und beschnitten etwa 160 Bäume in der Eilenriede. Hannovers Autofahrer hatten sich offenbar auf die Sperrung eingestellt. Durch die früh angekündigte Maßnahme entstanden nach Informationen der Verkehrsmanagementzentrale keine Verkehrsbehinderungen.

Von Jörn Kießler

Hannovers ehemaliger 96-Trainer Slomka soll den HSV aus der Krise führen, die „Simple Minds“ geben sich im Capitol die Ehre, das Wilhelm-Busch-Muesum feiert eine neue Ausstellung, die Narren sind los und ein Betrunkener fährt in eine Mauer. Das war das Wochenende in Hannover.

17.02.2014
Aus der Stadt Juniorenpressepreis 2013 verliehen - Erfolg mit Stars und Stinkefinger

Rund 200 junge, manchmal sogar erst 10 Jahre alte Redakteure aus ganz Niedersachsen haben am Sonnabend die Verleihung des Juniorenpressepreises 2013 gefeiert.

Bärbel Hilbig 18.02.2014

Auf der Jugendbildungsmesse Jubi in Hannover konnten sich am Sonnabend knapp 1300 Jugendliche und ihre Eltern über Sprachkurse, Arbeit, Praktikum und Schulbesuch im Ausland informieren. Rund 45 Aussteller aus ganz Deutschland gaben Tipps.

Bärbel Hilbig 15.02.2014