Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Messeschnellweg ist die ganze Nacht gesperrt
Hannover Aus der Stadt Messeschnellweg ist die ganze Nacht gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:56 19.04.2015
Der Messeschnellweg ist von Montagabend an für eine Nacht gesperrt.
Der Messeschnellweg ist von Montagabend an für eine Nacht gesperrt. Quelle: Thomas/Archiv
Anzeige
Hannover

Autofahrer können den Abschnitt in der Nacht über eine ausgeschilderte Umleitung über Weidetorkreisel, Klingerstraße, Podbielskistraße und Buchholzer Straße umfahren.

Am Tag darauf wird auf dem gleichen Abschnitt in entgegengesetzter Richtung gebaut. In der Nacht von Dienstag, 21 Uhr, bis Mittwoch, 5 Uhr, ist die Strecke daher in Richtung Süden gesperrt. Auch hier wird eine Umleitung ausgeschildert. Sie führt über die Buchholzer Straße, Podbielskistraße, Klingerstraße und Weidetorkreisel. Die Straßenverkehrsbehörde bittet alle Verkehrsteilnehmer um erhöhte Aufmerksamkeit.

B 6 ebenfalls gesperrt

Bereits ab 10 Uhr ist Montag die B 6 bei Gleidingen in Richtung Norden gesperrt. Dort wird die neue Geschwindigkeitsmessanlage Section-Control installiert. Die Arbeiten sollen etwa drei Stunden dauern, die Sperrung soll bis 13 Uhr wieder aufgehoben sein. Autofahrer, die auf dieser Strecke unterwegs sind, werden gebeten, die ausgeschilderte Umleitung zu nehmen. Sie führt ab Gleidingen in östliche Richtung über Ingeln-Oesselse, Müllingen und die B 443 zurück zur B-6-Anschlussstelle in Rethen-Nord. Noch im Herbst soll auf der B 6 der Testbetrieb der sogenannten Abschnittskontrolle beginnen: Auf einem drei Kilometer langen Stück wird dann die Durchschnittsgeschwindigkeit ermittelt – und bei gegebenem Anlass geblitzt.

Tobias Morchner 22.04.2015
Michael Zgoll 22.04.2015
Aus der Stadt Angler befürchten Konflikte - Wem gehört Hannovers Wasser?
19.04.2015