Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Hannover Aus der Stadt Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:47 31.07.2017
Quelle: Stratenschulte
Anzeige
Hannover

Ein Motorradfahrer ist am Montagvormittag am Leibnizufer auf ein parkendes Auto aufgefahren und dabei schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der 48-Jährige mit seiner Honda-Maschine auf der mittleren der drei Fahrspuren vom Friederikenplatz in Richtung Goethestraße unterwegs gewesen.

In Höhe der Nanas wechselte er von der mittleren auf die rechte Spur, dort stand ein ordnungswidrig parkender Opel Corsa, den der Motorradfahrer noch bemerkte, allerdings nicht mehr rechtzeitig. Er stürzte bei der Vollbremsung. Der Mann rutschte in den geparkten Pkw, anschließend schleuderte auch noch das Motorrad gegen den 48-Jährigen. 

Anzeige

Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von zirka 4000 Euro. 

03.08.2017
Bärbel Hilbig 01.08.2017
31.07.2017