Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Motorradfahrer nach Unfall verstorben
Hannover Aus der Stadt Motorradfahrer nach Unfall verstorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 06.04.2014
Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 112 in Höhe der Autobahnausfahrt Isernhagen-Kirchhorst hatte der 60-Jährige seine tödlichen Verletzungen erlitten. Quelle: Elsner
Hannover

Ein 60-jähriger Motorradfahrer, der am vergangenen Mittwoch von einem BMW erfasst wurde, ist am Sonnabendnachmittag in einer Klinik an seinen Verletzungen gestorben. Das teilte die Polizei Hannover am Sonntagvormittag mit.

Unfall auf der K112 bei Altwarmbüchen: Ein Motorradfahrer kollidierte mit einem Auto. Der Biker wurde lebensgefährlich verletzt.Er erlag am Sonntag seinen schweren Verletzungen.

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 112 in Höhe der Autobahnausfahrt Isernhagen-Kirchhorst hatte der 60-Jährige seine tödlichen Verletzungen erlitten. Er wurde von einem BMW erfasst, den ein 41-jähriger Mann steuerte. Nach Angaben der Polizei war der Autofahrer von der Autobahn 7 kommend an die Einmündung in die Kreisstraße gefahren und bog nach links Richtung Altwarmbüchen ab.

Dabei übersah er den 60-Jährigen mit seiner 125er Yamaha und nahm ihm die Vorfahrt. Beim folgenden Zusammenstoß verletzte sich der Motorradfahrer so schwer, dass er mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden musste, wo er dann am Sonnabend seinen Verletzungen erlag.

jos/se

Am Ende bleibt die Enttäuschung: Nach der Niederlage gegen Eintracht Braunschweig haben einige Randalierer für Krawall in Hannover gesorgt. Über 1000 Fans wollten an der HDI Arena mit der Mannschaft sprechen - vereinzelt wurde mit Pyrotechnik geworfen. Der Derby-Tag zum Nachlesen im Ticker.

14.04.2014
Aus der Stadt Die Kleidertauschbörse im Sheraton Hotel - Ein fairer Tausch

Eine Kleidertauschbörse der besonderen Art organisierte der hannoversche Unternehmerverein "Das Wirtschaftsteam" am Sonnabendnachmittag im Sheraton Hotel. Hochwertige Garderobe ging für den guten Zweck über den Tresen.

Andreas Schinkel 08.04.2014
Aus der Stadt Besichtigung der Waterloosäule - 189 Stufen bis zum Ziel

195 Leser der HAZ haben am Sonnabend von der Aussichtsplattform der Waterloosäule einen Blick auf die Dächer Hannovers werfen dürfen. Exklusiv für die HAZ wurde das begehbare Monument geöffnet.

05.04.2014