Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Mudzborgher Bruderschaft ehrt Stifter
Hannover Aus der Stadt Mudzborgher Bruderschaft ehrt Stifter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 08.02.2015
Von Veronika Thomas
Ausgezeichnet: Ricarda und Udo Niedergerke. Foto: privat
Anzeige
Hannover

„Sie werden sich sicherlich wundern, dass hier eine Bruderschaft auftritt, um eine Ehrung vorzunehmen“, sagte der Misburger Journalist Wolfgang Illmer, Mitgründer der Bruderschaft, vor mehr als 150 Gästen. Die Vereinigung sei nachweislich 1182 von Heinrich dem Löwen in der Festung Mudzborgh, wo heute die St.-Anna-Kirche steht, gegründet wurden, berichtete der Hobbyhistoriker. Bei den Recherchen zur Misburger Chronik anlässlich der 1000-jährigen Geschichte des Ortes 2013 sei er auf die Bruderschaft gestoßen und von der Geschichte so fasziniert gewesen, dass er sie 2009 neu ins Leben gerufen habe. „Heute ist sie kein Geheimbund mehr, sondern sie steht für die Erforschung und Erhaltung des Misburger Kulturerbes.“

„Mit euch habe ich mehr als 30 Jahre kollegial zusammengearbeitet“, sagte Cornelia Goesmann, Vorsitzende des Ärztekammerbezirks Hannover. Goesmann betreibt in Kleefeld eine hausärztliche Gemeinschaftspraxis, der Internist Udo Niedergerke war 1976 nach Misburg gekommen, seine Ehefrau Ricarda eröffnete ihre gynäkologische Praxis dort 1978. 2008 gründeten die Ärzte unter dem Dach der Bürgerstiftung eine Treuhandstiftung. „Sie sind unsere aktivsten Fundraiser“, erklärte Dorothea Jäger, Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung. Von 2009 bis 2014 hätten sie 155.000 Euro in soziale Projekte gesteckt.

08.02.2015
Veronika Thomas 10.02.2015
Aus der Stadt Bilder-Buch-Sonntag und Konzerte - Das ist heute in Hannover wichtig
08.02.2015