Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das Treiben am See
Hannover Aus der Stadt Das Treiben am See
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 07.01.2015
Böllerreste am Nordufer des Maschsees. Quelle: Michael Wallmüller
Hannover

So trieben zum Beispiel Sonntagabend noch Unmengen abgebrannter Feuerwerkskörper im Maschsee, obwohl am Freitag bereits wieder ein regulärer Arbeitstag für Stadtverwaltung und Aha war. „Das ist ärgerlich“, sagte Stadtsprecherin Anja Menge. Wann der Unrat rausgefischt wird, konnte sie nicht sagen. „Es wird aber in den kommenden Tagen geschehen.“

Aus der Stadt Einspruch bis zum 4. Februar möglich - Planung zur D-Linie geht in nächste Runde

Am Montag startet das Planfeststellungsverfahren für die drei Abschnitte der oberirdischen Stadtbahnstrecke zwischen Steintor und Glocksee, der sogenannten D-Linie oder Linie 10/17. Noch bis zum 4. Februar können Einwände eingereicht werden.

Bernd Haase 05.01.2015

Vor dem Hintergrund steigender Flüchtlingszahlen sucht die Stadt Hannover händeringend nach privaten Vermietern, die Wohnraum anbieten - doch nicht zu jedem Preis.

Gunnar Menkens 07.01.2015

Am Sonntag gab Bibi Blocksberg alias Lina Larissa Strahl im Cinemxx-Kino eine Autogrammstunde. Hunderte Kinder standen stundenlang an, um eine Unterschrift von der 17-jährigen Seelzerin zu ergattern.

Rüdiger Meise 04.01.2015