Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Wie klingt Hannover von unten?
Hannover Aus der Stadt Wie klingt Hannover von unten?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:56 05.09.2014
Der musikalischste Gully Hannovers soll ab Herbst neue Töne von sich geben.
Der musikalischste Gully Hannovers soll ab Herbst neue Töne von sich geben. Quelle: Dillenberg / Archiv
Anzeige
Hannover

Zwei CDs – eine für den Tag und eine für die Nacht – gilt es zu bespielen. Die Beiträge können aus jeder Musikrichtung stammen, einzige Voraussetzung ist: Sie müssen atmosphärisch zu einer der beiden Tageszeiten passen. „Wir wollen die Vielfalt der Musik aus der Region sammeln“, sagt Gunnar Geßner von Musikland Niedersachsen.

Den musikalischen Gulli gibt es seit dem Jahr 2000 auf dem Bahnhofsvorplatz. Der Künstler und Architekt Timm Ohrt aus Hamburg hatte die Klanginstallation angeregt und umgesetzt. „Tag und Nacht kommt Musik aus dem Gulli und irritiert, erfreut und begeistert die Passanten“, sagt Geßner.

Einsendungen sind bis zum 12. September an die E-Mail gessner@musikland-niedersachsen.de möglich und sollten eine MP3-Datei oder einen Internet-Link zur Musikseite Soundcloud oder ähnlichem enthalten.

cli

08.09.2014
Aus der Stadt Streik, Schweiß und Straßenfest - Das ist heute in Hannover wichtig
06.09.2014
05.09.2014