Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Besondere Schätze in Plattenläden
Hannover Aus der Stadt Besondere Schätze in Plattenläden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:47 19.04.2014
Von Bärbel Hilbig
Vinylsammler stöbern im Plattenladen 25Music an der Lister Meile. Quelle: Körner
Anzeige
Hannover

Besonderer Andrang war Ostersonnabend den Plattenläden garantiert, die beim weltweiten „Record Store Day“ mitmachten. Bei 25Music an der Lister Meile standen die besonders Eifrigen schon morgens Schlange, um eine der limitierten Sonderveröffentlichungen zu ergattern, die einzig für diesen Tag gepresst wurden.

Stark gefragt waren zum Beispiel ein neues Greenday-Album, eine goldfarbene Doors-Scheibe, die seit langem nicht mehr produziert wird, oder eine Maxi-Single von Bruce Springsteen. Die einzelnen Läden hatten von mancher Platte nur ein Exemplar, von anderen bis zu zehn im Angebot.

Anzeige

Auch in Bremen und dem Rest von Niedersachsen beteiligten sich Plattengeschäfte an dem RSD. Jan Köpke aus Hamburg koordiniert die Veranstaltung für den deutschsprachigen Raum und sagt, der „Record Store Day“ sei mittlerweile eines der größten Musikevents der Welt.

2008 fand der „Record Store Day“ zum ersten Mal in den USA statt und gewinnt seitdem zunehmend an Popularität.

(mit: dpa)

Aus der Stadt Zurück in die Vergangenheit - Wie vor 60 Jahren
19.04.2014
Tobias Morchner 21.04.2014
Aus der Stadt Helfer beim Osterfeuer - Sie tun was, damit es brennt
Bärbel Hilbig 25.04.2014