Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Mutmaßlicher Mörder von Andrea K. angeklagt
Hannover Aus der Stadt Mutmaßlicher Mörder von Andrea K. angeklagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:27 25.08.2015
Florian K. soll die 49 Jahre alte Geschäftsführerin einer Zeitarbeitsfirma gewaltsam getötet haben, um, "wie von vornherein geplant, ungestört Wertgegenstände aus der Wohnung entwenden zu können". Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover

K. soll die 49 Jahre alte Geschäftsführerin einer Zeitarbeitsfirma gewaltsam getötet haben, um, "wie von vornherein geplant, ungestört Wertgegenstände aus der Wohnung entwenden zu können", heißt es in der Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft. Der Angeklagte hat sich bisher nicht zu den Anschuldigungen geäußert.

"Das werden wir auch nicht bis zum Beginn des Prozesses", sagt Rechtsanwalt Dimitrios Kotios, der K. vertritt. Auch in dem Verfahren werde es kein Geständnis geben. "Ich werde auf unschuldig plädieren", sagt Kotios. Zwar gebe es Spuren seines Mandanten und Indizien, die auf ihn als Täter hinwiesen, "es kommt nur auch darauf an, wie man diese betrachtet",so der Rechtsanwalt.

Anzeige

Der Angeschuldigte wurde am 12.Mai 2015 vorläufig festgenommen und befindet sich seit seiner Verhaftung am 12. in Untersuchungshaft. Im Falle einer Verurteilung droht dem Florian K. eine lebenslange Freiheitsstrafe.

jki

Aus der Stadt Nach Angriff am Rudolf-von-Bennigsen-Ufer - Polizeitaucher finden drei Messer im Maschsee
Jörn Kießler 25.08.2015
25.08.2015