Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Hier müssen Sie ab Montag langsamer fahren
Hannover Aus der Stadt Hier müssen Sie ab Montag langsamer fahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:27 07.01.2015
Fuß vom Gaspedal: Innerhalb des Cityrings gelten ab dem 12. Januar fünf neue Tempo-30-Zonen. Quelle: dp/Symbolbild
Anzeige
Hannover

Die Ausweitung der Tempo-30-Zonen erfolgt ab Montag, 12. Januar,  in den folgenden fünf Stadtquartieren:

• das Quartier Lange Laube zwischen der Otto-Brenner-Straße, Brühlstraße und Münzstraße

Anzeige

• das Quartier Herrenstraße und Odeonstraße zwischen Goseriede und Herschelstraße

• das Quartier Mehlstraße und Schillerstraße zwischen der Kurt-Schumacher-Straße und der Schillerstraße

• das Quartier Marktstraße zwischen dem Friedrichswall, der Karmarschstraße, Osterstraße und dem Bereich Breite Straße;

• das Quartier Am Marstall zwischen dem Leibnizufer und der Schmiedestraße.

Die bereits bestehenden Tempo-30-Zonen im Innenstadtbereich wie die Luisenstraße, die Landschaftsstraße, die Hinüberstraße, die Schillerstraße oder auch die Burgstraße werden in die neuen Tempo-30-Zonen integriert, teilte die Stadt am Mittwoch mit. Tempo-30-Zonen, die nicht in einer der neu eingerichteten Zonen liegen werden, bleiben erhalten. Die Straße Lange Laube bleibt als Magistrale für den Radverkehr eine Fahrradstraße, auch wenn diese zukünftig in einer ausgewiesenen Tempo-30-Zone liegen wird.

Verkehrsreiche Straßen mit einer hohen Bedeutung für den Straßenverkehr, die Zufahrten zu den jeweiligen Parkhäusern sowie Fußgängerzonen sind von dieser Geschwindigkeitsmaßnahme ausgenommen. Hierzu zählen neben der Goethestraße, der Münzstraße, der Goseriede, der Kurt-Schumacher-Straße, der Joachimstraße, der Königstraße, der Theaterstraße und der Lister Meile auch der Bereich zwischen der Karmarschstraße und der Osterstraße, der Bereich rund um die Oper, die Schmiedestraße und die Baringstraße.

r.

Aus der Stadt Ex-Mitglied von „Besseres Hannover“ - Neonazi wegen Anschlägen auf Parteibüros angeklagt
Tobias Morchner 10.01.2015
Andreas Schinkel 10.01.2015
Aus der Stadt Brand in Flüchtlingsunterkunft - Bewohner rettet sich aus Mehrfamilienhaus
Jörn Kießler 07.01.2015