Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Hier knipst der neue Super-Blitzer in Hannover
Hannover Aus der Stadt Hier knipst der neue Super-Blitzer in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:47 13.03.2017
Das ist der neue mobile Blitzer der Stadt. 
Das ist der neue mobile Blitzer der Stadt.  Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Die Stadt hat am Montag einen neuen mobilen Blitzer in Betrieb genommen. Das Gerät fotografiert Temposünder, liefert aber auch Langzeitanalysen über die Verkehrsdichte und das Tempo aller anderen Autofahrer.

So sieht die neue mobile Radarkontrolle der Stadt Hannover aus. Den ersten Einsatz hatte das futuristisch anmutende Gerät in der Marienstraße.

Vor zwei Jahren hatte die Stadtverwaltung das Gerät schon einmal zu Testzwecken im Einsatz, nun wurde es für rund 135.000 Euro angeschafft. Es kann im Gegensatz zu den bisherigen mobilen Überwachungsgeräten nicht nur stundenweise eingesetzt werden, sondern Dank kräftigem Akkus bis zu fünf Tage lang autark den Verkehr überwachen. So sind auch Messungen an Wochenenden und Feiertagen leichter möglich.

Das Messsystem stammt von der Firma Vitronic, die auch vier Stationäranlagen in Hannover ausgestattet hat. Nach Angaben der Stadt ist es von der Physikalisch Technischen Bundesanstalt abgenommen worden.

med/ewo

13.03.2017
Aus der Stadt Christlich-jüdische Zusammenarbeit - Schüler aus dem Zooviertel werden ausgezeichnet
Bärbel Hilbig 13.03.2017