Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Neun Jahre Haft nach Bluttat an der Ihme
Hannover Aus der Stadt Neun Jahre Haft nach Bluttat an der Ihme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 19.03.2015
Von Tobias Morchner
Der Tatort am Ihmeufer, wo eine Zeugin den Toten entdeckt hatte.
Der Tatort am Ihmeufer, wo eine Zeugin den Toten entdeckt hatte. Quelle: Archiv
Anzeige
Hannover

Die Strafe überstieg sogar die Forderung der Staatsanwaltschaft deutlich. Deren Vertreter hatte für eine Strafe von sechs Jahren und neun Monaten plädiert. Doch das Gericht zeigte sich hart. Michal K. muss zunächst zweieinhalb Jahre absitzen. Erst dann darf er den Antrag auf Unterbringung in einer Entziehungsanstalt stellen.

Täter und Opfer hatten bereits am Nachmittag der Tat große Mengen Alkohol getrunken. Das Zechgelage soll sich in einer Wohnung in Linden-Süd zugetragen haben. Eine Zeugin hatte berichtet, dass K. den 40-jährigen Ruben B. bereits zu diesem Zeitpunkt immer wieder gequält hatte. Er schlug ihn mit einem Besenstil auf den Kopf und nahm ihm die 80 Euro ab, die das Opfer kurz zuvor von seinem Betreuer erhalten hatte.

Was im Verlauf des Abends und der Nacht passierte, ist nicht ganz klar. Fest steht nur, dass eine 62-Jährige den blutüberströmten Körper von Ruben B. am 17. September 2014 gegen 6.40 Uhr unter einem Baugerüst am Walter-Wülfing-Ufer entdeckte. Michal K. hockte mit einer Bierdose in der Hand daneben. Als die Zeugin Hilfe holte, flüchtete K. vom Tatort. Die Polizei konnte den 33-Jährigen wenig später in seiner Wohnung festnehmen. Im Verlauf des Verfahrens wurde immer wieder die Frage aufgeworfen, ob Michal K. wegen seines starken Alkoholkonsums möglicherweise vermindert schuldfähig sein könnte. Die Frage konnte auch das Schwurgericht nicht abschließend klären.

Es sei zumindest nicht auszuschließen, dass der Paragraf 21 in diesem Fall zum Tragen kommen könnte, hieß es. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Eine Entscheidung, ob gegen das Urteil Rechtsmittel eingelegt wird, steht noch aus.

Aus der Stadt Instagram-Szene an der Leine - So schön ist Hannover im Quadrat
19.03.2015
Aus der Stadt Experten prüfen Waterloosäule - Wie stabil sitzt Victoria auf der Kugel?
Conrad von Meding 19.03.2015