Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt „Flakes Corner“ schließt – ein Eiscafé ist Nachfolger
Hannover Aus der Stadt „Flakes Corner“ schließt – ein Eiscafé ist Nachfolger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 12.05.2018
Im ehemaligen Flakes Corner an der Callinstraße startet ein Eiscafé.
Im ehemaligen Flakes Corner an der Callinstraße startet ein Eiscafé. Quelle: Samantha Franson
Anzeige
Nordstadt

 Im kleinen Café an der Ecke von Callinstraße und Glünderstraße gibt es einen Neustart. Voraussichtlich Mitte Mai öffnet ein Eiscafé-Bistro. Die neuen Betreiber, die ihre Namen nicht in der Zeitung lesen wollen, werden neben Eisspezialitäten auch Salate und Pizza anbieten. Ein neuer Name ist auch schon gefunden: „Callino“ soll das Café heißen, das ein Gastronom im Familienbetrieb mit Mutter und Ehefrau führt. Geöffnet ist von 8 bis 22 Uhr.

Nachdem das „Flakes Corner“ nach nur einem Jahr aufgegeben hatte, waren Räume und Terrasse zuletzt monatelang verwaist. Das Konzept, verschiedene Cornflakes-Mischungen zu servieren, hatte sich nicht bewährt. An dem Standort gibt es mit einigen Wechseln seit vielen Jahrzehnten Gastronomie. Vor dem „Flakes Corner“ lief etliche Jahre das sehr beliebte Café „Pausentraum“. Die neuen Cafébetreiber kennen die Ecke. Zwei Jahre lang haben sie den gegenüberliegenden Kiosk geführt. 

Von Bärbel Hilbig