Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt „Flakes Corner“ schließt – ein Eiscafé ist Nachfolger
Hannover Aus der Stadt „Flakes Corner“ schließt – ein Eiscafé ist Nachfolger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 12.05.2018
Im ehemaligen Flakes Corner an der Callinstraße startet ein Eiscafé. Quelle: Samantha Franson
Nordstadt

 Im kleinen Café an der Ecke von Callinstraße und Glünderstraße gibt es einen Neustart. Voraussichtlich Mitte Mai öffnet ein Eiscafé-Bistro. Die neuen Betreiber, die ihre Namen nicht in der Zeitung lesen wollen, werden neben Eisspezialitäten auch Salate und Pizza anbieten. Ein neuer Name ist auch schon gefunden: „Callino“ soll das Café heißen, das ein Gastronom im Familienbetrieb mit Mutter und Ehefrau führt. Geöffnet ist von 8 bis 22 Uhr.

Nachdem das „Flakes Corner“ nach nur einem Jahr aufgegeben hatte, waren Räume und Terrasse zuletzt monatelang verwaist. Das Konzept, verschiedene Cornflakes-Mischungen zu servieren, hatte sich nicht bewährt. An dem Standort gibt es mit einigen Wechseln seit vielen Jahrzehnten Gastronomie. Vor dem „Flakes Corner“ lief etliche Jahre das sehr beliebte Café „Pausentraum“. Die neuen Cafébetreiber kennen die Ecke. Zwei Jahre lang haben sie den gegenüberliegenden Kiosk geführt. 

Von Bärbel Hilbig

Rapsfelder, grüne Wälder, Wasser und Störche: Aus der Luft sehen viele Orte nochmal ganz anders aus. So schön ist die Region Hannover im Frühling von oben. 

09.05.2018

Der Ansturm auf die Tickets von Seeed, die nach zwei Jahren Pause neue Live-Shows angekündigt haben, ist riesig: Die Server der Band und den Vorverkaufsstellen sind überlastet. Fans in der Warteschleife müssen starke Nerven haben.

09.05.2018

Wohin am Vatertag in Hannover? Wer noch keine Pläne für den Feiertag hat, kann bei Swingin’ Hannover entspannen oder es sich auf dem Food Truck Festival auf dem Schützenplatz gut gehen lassen. Unsere Terminübersicht.

09.05.2018