Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Kripo sucht Brandstifter
Hannover Aus der Stadt Kripo sucht Brandstifter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 09.05.2018
Die Polizei sucht Zeugen zu einer Brandstiftung in der Nordstadt in der Nacht zu Mittwoch. Quelle: Symbol
Hannover

 Die Polizei sucht Zeugen zu einer Brandstiftung in der Nordstadt in der Nacht zu Mittwoch. Anwohner der Straße Schneiderberg hatten gegen 2.30 Uhr entdeckt, dass der oder die Täter brennbare Gegenstände auf die Reifen eines in der Straße abgestellten Hyundai gelegt und diese angezündet hatten. Sie verständigten die Polizei und sorgten anschließend dafür, dass die Flammen keinen größeren Schaden anrichten konnten. Welche Gegenstände benutzt wurden, um das Auto in Brand zu setzen, teilte die Polizei nicht mit.

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. An dem Fahrezeug war lediglich ein leichter Lackschaden entstanden. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise unter (0511) 1095555.

Von tm

50 Tage vor dem Schützenfest hat im Brauhaus Ernst August das Einbrauen für das Festbier begonnen. Zum ersten Mal ist der neue Braumeister Niklas Becker am Werk.

12.05.2018

Der Prozess gegen den Chef des Arnumer Freibads geht weiter. Vor zwei Jahren war dort ein Mädchen ertrunken. Bad-Mitarbeiter sagten am Mittwoch vor Gericht aus – und widersprachen sich teilweise.

12.05.2018

Am Hauptbahnhof Hannover haben drei Personen eine gestohlene EC-Karte zum Geldabheben genutzt. Die Bundespolizei sucht nun mit einem Foto aus der Überwachungskamera nach den Tätern.

09.05.2018