Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Müllabfuhr, Supermärkte, Ämter: Termine in Hannover rund um die Feiertage
Hannover Aus der Stadt Müllabfuhr, Supermärkte, Ämter: Termine in Hannover rund um die Feiertage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:56 24.12.2018
Wann hat der Lidl am Hauptbahnhof Hannover geöffnet? Wo kann ich sonst noch etwas einkaufen? Hier erhalten Sie Antworten. Quelle: HAZ/M

Lidl und Edeka: Einkaufen im Supermarkt

Heiligabend und Weihnachtsfeiertage: Wem noch etwas für das Weihnachtsessen fehlt, der kann Heiligabend bis 16 Uhr bei Lidl im Hauptbahnhof einkaufen. Die meisten übrigen Märkte wie Aldi, Rewe, Penny etc. schließen bereits um 13 Uhr oder 14 Uhr. Als einziger Supermarkt in der Stadt hat Lidl unterm Hauptbahnhof auch an den Feiertagen geöffnet (8 bis 22 Uhr). Wer eine etwas weitere Fahrt auf sich nehmen möchte, kann auch im Edeka-Markt im Flughafen Langenhagen noch lange einkaufen: An beiden Weihnachtsfeiertagen hat der Markt (Flughafenstraße 4, 30855 Langenhagen) von 6 bis 20 Uhr geöffnet. 

Silvester und Neujahr: Auch an Silvester und Neujahr können Hannoveraner einkaufen, wenn die meisten Supermarkt-Filialen bereits ihre Türen geschlossen haben. Der Lidl im Hauptbahnhof hat Silvester bis 18 Uhr und an Neujahr von 11 bis 22 Uhr geöffnet. Der Edeka am Flughafen hat nach eigenen Angaben an Neujahr von 6 bis 20 Uhr geöffnet. 

Zudem kann Hannover besonders an den Festtagen eine Stärke ausspielen: die Kioske. Fast an jeder Ecke findet sich ein Büdchen –und viele davon haben natürlich an den Feiertagen geöffnet. Wer sogar noch ein Rezept braucht, dessen Zutaten sich komplett aus Kiosk-Ware zusammensetzen, wird hier fündig.

Müllabfuhr

Wegen der Weihnachtsfeiertage und Neujahr verschiebt sich die Müllabfuhr.  An den beiden Weihnachtsfeiertagen am Dienstag, 25. Dezember, und am Mittwoch, 26. Dezember, wird kein Müll abgeholt. Der Abfallwirtschaftsbetrieb Aha holt in der gesamten Region die Rest- und Bioabfälle sowie das Altpapier und in der Stadt Hannover die Gelben Säcke an den darauffolgenden Werktagen einschließlich des Sonnabends, 29. Dezember, nach: Am Donnerstag, 27. Dezember, werden die Dienstagstouren und ein Teil der Mittwochstouren nachgeholt, am Freitag, 28. Dezember, werden ebenfalls noch Mittwochstouren gefahren, außerdem findet an diesem Tag die komplette Donnerstagstour statt. Am Sonnabend, 29. Dezember., werden schließlich die Abfälle und Wertstoffe der regulären Freitagstouren abgeholt.

An Neujahr findet ebenfalls keine Müllabfuhr statt. In dieser Woche verschieben sich die Abholtermine ab Dienstag jeweils um einen Tag nach hinten: Von Dienstag auf Mittwoch, von Mittwoch auf Donnerstag, von Donnerstag auf Freitag und von Freitag auf Sonnabend, 5. Januar 2019.

Die Deponien und Wertstoffhöfe bleiben an Heiligabend, Silvester sowie an den Weihnachtsfeiertagen und an Neujahr geschlossen. Auch die Aha Service-Hotline sowie die Gebühren-Hotline sind an diesen Tagen nicht besetzt.

Medizinische Notfälle

An den Weihnachtsfeiertagen sind die Ärzte im Notdienst über die bundesweit einheitliche Telefonnummer 116 117 erreichbar. Die Anrufer werden automatisch an die für ihre Region zuständige Praxis weitergeleitet. Landesweit gibt es Dutzende Bereitschaftspraxen an Krankenhäusern. Die Bereitschaftsärzte sind für akute Beschwerden wie etwa Grippe zuständig, mit denen man an Werktagen zu einem Haus- oder Facharzt gehen würde. Die Notaufnahmen der Kliniken sind dagegen schweren, lebensbedrohlichen Erkrankungen vorbehalten.

Sonstige Öffnungszeiten:

Schwimmbäder

Am 24. Dezember laden alle städtischen Hallenbäder in Hannover von 7 bis 13 Uhr zum Kerzenschwimmen ein. Letzter Einlass ist um 12 Uhr - die Saunen bleiben allerdings geschlossen. An den Weihnachtsfeiertagen 25. und 26. Dezember sind alle Bäder geschlossen. Am 1. Januar hat das Vahrenwalder Bad von 11 bis 18 Uhr geöffnet (letzter Einlass: 17 Uhr, Sauna geschlossen), am 2. Januar von 6 bis 21.30 Uhr. Das Stöckener Bad hat am 27. und 28. Dezember jeweils von 6.30 bis 14 Uhr geöffnet, die Sauna ist am 27. Dezember für Damen von 9 bis 14 Uhr geöffnet, am 28. Dezember ebenfalls von 9 bis 14 Uhr für gemischtes Publikum. Am 3. und 4. Januar ist das Stöckener Bad von 6.30 Uhr bis 16 Uhr geöffnet.

Rathaus und Bürgerämter

Das neue Rathaus und die Bürgerämter bleiben Heiligabend, am 25., 26. und 31 Dezember sowie am 1. Janaur geschlossen. Die Sonnabendsprechstunden des Bürgeramts Aegie fallen am 22. und 29. Dezember aus. Wer wichtige Behördengänge zu erledigen hat, kann am 27. und 28. Dezember zu den üblichen Öffnungszeiten in die Bürgerämter gehen. Die Jugend- und Familienberatung sowie das Familienservicebüro bleiben vom 24. Dezember bis 1. Januar druchgehend geschlossen.

Museen

Das Museum August Kestner, das Museum Schloss Herrenhausen, das Historische Museum und das Sprengel Museum bleiben am 24., 25. und 31. Dezember geschlossen. Am 26. Dezember sind das Museum August Kestner und das Sprengel Museum von 10 bis 18 Uhr geöffnet, am 1. Januar das Museum August Kester, das Historische Museum und das Sprengel Museum von 13 bis 18 Uhr. Das Museum Schloss Herrenhausen ist am 1. Januar von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Die Städtische Galerie Kubus bleibt vom 24. Dezember bis 1. Januar geschlossen.

Wochenmärkte

Die Wochen- und Bauernmärkte am 25. und 26. Dezember sowie am 1. Januar fallen wegen der Feiertage ersatzlos aus. Den Rest der Woche (27. bis 29. Dezember) finden die Wochenmärkte wie gewohnt statt. Der Wochenmarkt in der Bussestraße (Groß-Buchholz) fällt am 4. Januar (Freitag) aus. Folgende Bauernmärkte finden darüber hinaus nicht statt: Hanns-Lilje-Platz/Marktkirche (Mitte) und Lutherkirche (Nordstadt) am 27. Dezember, Lindener Schmuckplatz (Linden-Nord) am 28. Dezember sowie Rimpaustraße (Bult) am 29. Dezember und 5. Januar. Entgegen einer früheren Meldung finden die Bauernmärkte Kleiner Hillen (Kirchrode) am 28. Dezember und Moltkeplatz (List) am 29. Dezember nun doch statt.

Veranstaltungen an Weihnachten im Überblick

Hier sehen Sie alle Termine an Heiligabend und Weihnachten auf einen Blick.

Niedersachsen Stadtspaziergang mit Stephan Weil - Er kann von Hannover einfach nicht lassen

Er steht im Zenit seiner politischen Karriere und wird 60. Ein Bummel mit Stephan Weil durch Hannover – und ein Blick zurück

18.12.2018

Einen Tag nach dem Alarm wegen des Ebola-Verdachts im Stadtteil Burg kehrt in der Nachbarschaft wieder Ruhe ein. Anwohner berichten, wie sie den ersten Schrecken der Nachricht und den Einsatz erlebt haben.

13.12.2018

Der Familienvater, Unternehmer und Seniorchef des Garbsener Möbelhauses Hesse, Robert Hesse II, ist am Dienstagabend bei einem Unfall ums Leben gekommen. Er wurde 82 Jahre alt.

12.12.2018