Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Österreicher fährt alle Üstra-Linien in Rekordzeit
Hannover Aus der Stadt Österreicher fährt alle Üstra-Linien in Rekordzeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:44 24.07.2017
Von Susanna Bauch
Andreas W. Dick hat eine weitere Bestzeit eingefahren. Quelle: Arp
Anzeige
Hannover

Er hat es geschafft: Der Österreicher Andreas W. Dick hat das komplette hannoversche Stadtbahnnetz abgefahren und dabei einen neuen Streckenrekord aufgestellt.

Mit diesem Plan konnte Andreas W. den Rekord aufstellen. Quelle: Andreas W.

In 11 Stunden und 51 Minuten haben Dick und sein Begleiter Mark Schmiechen am Montag alle Haltestellen und U-Bahn-Stationen Hannovers gesehen. Damit gelang es dem 48-jährigen Rekordjäger auch bei seiner 17. und zugleich längsten Fahrt eine neue Bestzeit aufzustellen. Er unterbot knapp den Rekord von 12 Stunden, den eine Üstra-Mitarbeiterin im vergangenen Jahr aufgestellt hatte.

Dick schafft rund vier Rekorde im Jahr, er war schon in Berlin, München, Lyon und Straßburg - und jetzt eben auch in Hannover.

sub

Aus der Stadt SPD will Park-and-Ride attraktiver machen - Bekommen Park-and-Ride-Nutzer vergünstigte Tickets?
Andreas Schinkel 18.07.2017
18.07.2017