Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Opel prallt in Mercedes eines 78-Jährigen
Hannover Aus der Stadt Opel prallt in Mercedes eines 78-Jährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 02.06.2015
Von Jörn Kießler
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Der 78-Jährige war kurz zuvor auf der Brühlstraße in Richtung Königsworther Platz unterwegs. Auf Höhe der Otto-Brenner-Straße wollte er jedoch drehen, um wieder in Richtung Leibnizufer zu fahren.

Bei dem Manöver übersah er offenbar den herannahenden Opel Vectra. Der 28 Jahre alte Fahrer des Wagens schaffte es nicht mehr auszuweichen oder seinen Wagen rechtzeitig zum Stehen zu bringen und prallte frontal in die rechte seite des Mercedes. Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde der Mercedes nach links auf den Grünstreifen geschleudert. Der Opel fuhr weiter nach rechts und kam erst zum stehen, nachdem er eine Verkehrsschild gerammt hatte. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt.

Anzeige

jki

Bernd Haase 02.06.2015
Aus der Stadt Hörspielmesse, 96, Aegidiuslauf - Das ist heute wichtig
30.05.2015