Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Pegida demonstriert auf dem Georgsplatz
Hannover Aus der Stadt Pegida demonstriert auf dem Georgsplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 20.03.2015
Foto: Die Route führt über die Baringstraße, die Osterstraße sowie die Windmühlen- und die Georgstraße zurück zum Georgsplatz.
Die Route führt über die Baringstraße, die Osterstraße sowie die Windmühlen- und die Georgstraße zurück zum Georgsplatz. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

Vom Georgsplatz aus will Pegida am Montag (23. März) ab 19 Uhr zu einem kurzen Spaziergang durch die Stadt aufbrechen. Die Route führt über die Baringstraße, die Osterstraße sowie die Windmühlen- und die Georgstraße zurück zum Georgsplatz. Die Versammlung soll dort gegen 21 Uhr beendet werden.

Bei der Demo der islamfeindlichen Pegida-Bewegung in Hannover kommt es am Steintor zu Auseinadersetzungen beider Lager mit der Polizei.

Der Grund für den Ausweichort sei der Wunsch, sich von ehemaligen Mitgliedern der Gruppierung, die sich kürzlich von Pegida abgespalten hatten, zu unterscheiden. Nach Angaben der Polizei rechnet der Veranstalter mit 100 bis 200 Teilnehmern.

tm

Bernd Haase 22.03.2015
12.10.2015
20.03.2015