Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Planenschlitzer stehlen palettenweise Bettwäsche
Hannover Aus der Stadt Planenschlitzer stehlen palettenweise Bettwäsche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:42 07.06.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Hedemünden

Planenschlitzer haben am Mittwochmorgen auf einem Autobahnparkplatz an der A7 im Kreis Göttingen einen Lastwagen geplündert. Ihre Beute ist eher kurios: Die Kriminellen stahlen nach Angaben der Autobahnpolizei palettenweise Bettwäsche im Wert von rund 15.000 Euro. Die Täter schnitten nach den bisherigen Ermittlungen gegen 5 Uhr auf einem Parkplatz in der Nähe von Hedemünden die Plane eines dort abgestellten polnischen Lastwagens auf.

Planenschlitzer beschäftigen die Polizei bereits seit Jahren. Sie suchen vorwiegend nachts an Autobahnparkplätzen in vielen Teilen des Landes nach geeigneter Diebesbeute.

dpa

Die Schuleingangsuntersuchungen der Jahrgänge 2015/16 und 2016/17 zeigen: Die Zahl der Kinder, die bereits mit einem besonderen Förderbedarf eingeschult werden, ist in Hannovers ärmstem Stadtteil, in Mühlenberg, erschreckend hoch. Besonders auffällig ist das im Bereich Sprache.

Jutta Rinas 07.06.2017

Es ist eine Konzertsaison der Superlative: Fury in the Slaughterhouse und das Expo-Plaza haben den Auftrakt gebildet, es folgen Depeche Mode, Guns N' Roses, die Pet Shop Boys, Robbie Williams - und einige mehr. Wir geben den Überblick über das hannoversche Konzert-Rekordjahr.

17.08.2017

Die Gewerkschaft Verdi hat am Mittwoch erneut zum Streik bei Üstra Reisen – einer Tochtergesellschaft der Üstra aufgerufen. Zahlreiche Buslinien sind von dem Ausstand betroffen. Die Stadtbahnen fahren wie üblich. Auch die Regiobus-Linien sind nicht betroffen.

07.06.2017