Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Polizei Hannover sichert Spuren am Verpackungsmaterial
Hannover Aus der Stadt Polizei Hannover sichert Spuren am Verpackungsmaterial
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 11.01.2010
Am 4. Januar sind am Ihmeufer Leichenteile gefunden worden.
Am 4. Januar sind am Ihmeufer Leichenteile gefunden worden. Quelle: Tim Schaarschmidt
Anzeige

Die Untersuchung der blauen Plastiksäcke, in denen die einzelnen Leichenteile verpackt waren, hat zum Auffinden von genetischem Material und anderen Spuren geführt. Eine Zuordnung ist bisher noch nicht erfolgt, die Auswertung beim Landeskriminalamt dauert weiter an.

Zusätzlich werden verschiedene Gegenstände nach Spuren untersucht, die bei der Absuche von Teilbereichen eines Veranstaltungsgeländes in Linden am vergangenen Freitag gefunden worden waren. Es handelt sich um mehrere Schubkarren und einen Fahrradanhänger. Eine Untersuchung soll klären, ob diese als Transportmittel für die Leichenteile in Frage kommen. Die Suche war
am 8. Januar ohne weitere Feststellungen beendet worden.

Die Polizei sucht noch immer nach Zeugen, die Monika P. am Neujahrstag gesehen haben. Auch verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Transport des zerteilten Leichnams in den blauen Plastiksäcken können mitgeteilt werden. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0511-1095555 entgegen.

Für Dienstag hat die Mordkommission eine neue Absuche an der Leine geplant. Es soll Hinweisen nachgegangen werden, nach denen dort treibende Gegenstände gesehen wurden.

ots / tfi

Mehr zum Thema

Im Fall der ermordeten Monika P. konzentrieren sich die Ermittlungen der Kripo offenbar auf das direkte Umfeld des Opfers. Am Freitagabend hatten Beamte mit Leichenspürhunden das Faust-Gelände durchsucht. Nach HAZ-Informationen ist der Lebensgefährte der Mutter der jungen Frau dort als Hausmeister tätig. Die Polizei wollte sich dazu nicht äußern.

Tobias Morchner 10.01.2010

Im Fall der ermordeten Prostituierten Monika P. führt die Spur nach Linden: Am Freitagabend konzentrierte sich die Suche der Ermittler auf das Faust-Gelände. Dabei setzte die Polizei Hunde ein, um weitere Hinweise zu finden.

Tobias Morchner 09.01.2010

Durch den Einsatz von Spürhunden am Donnerstag hat die Mordkommission neue Erkenntnisse im Fall Monika P. gewonnen. Die Hunde führten die Ermittler zu verschiedenen Stellen im Stadtteil Linden.

08.01.2010
Aus der Stadt Johannes-Kepler-Realschule - Ost-West-Begegnung in XXL
Bärbel Hilbig 02.02.2010
Dirk Kirchberg 11.01.2010
Gunnar Menkens 11.01.2010