Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Nach Supermarktüberfall: Polizei fasst Täter
Hannover Aus der Stadt Nach Supermarktüberfall: Polizei fasst Täter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:35 02.07.2018
  Quelle: Polizei/HAZ/Montage
Hannover

Die Polizei hat den Mann gefasst, der am 24. Mai einen Supermarkt am Knauerweg (Misburg-Nord) ausgeraubt hatte. Der Unbekannte bedrohte den 21-jährigen Netto-Angestellten damals gegen 20.25 Uhr mit einer Schusswaffe und erbeutete Bargeld. Dem Räuber gelang die Flucht, trotz sofortiger Fahndung auch mit einem Hubschrauber konnte die Polizei den Mann bislang nicht ausfindig machen.

So soll der Räuber ausgesehen haben. Quelle: LKA Niedersachsen

Mit einem Phantombild suchte die Polizei nach dem Mann und konnte ihn schließlich fassen. 

Von Peer Hellerling/r.

Die Sehnsucht nach Authentizität: Die Cebit erfindet sich neu - dabei geht es mehr um ein Gefühl als um Materielles. Messe ja, aber mehr als Treffpunkt denn als Schaubude. Zum Anlocken gibt es auf dem Gelände trotzdem was zu gucken.

18.06.2018

Hoher Besuch zum Geburtstag: 1000 Gäste haben in Hannovers Oper den 125. Geburtstag der Madsack Mediengruppe gefeiert. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hielt ein Plädoyer für verantwortungsvollen Journalismus, Marius-Müller Westernhagen sang "Freiheit".

15.06.2018

Die Wahrnehmung ist unterschiedlich: Während Taxigewerbe und Hotels mit der neuen Cebit zufrieden sind, gibt es von der Messezimmervermittlung in Hannover massive Kritik.

18.06.2018