Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Polizei bekommt neue Zivilwagen von BMW
Hannover Aus der Stadt Polizei bekommt neue Zivilwagen von BMW
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 15.05.2015
Von Tobias Morchner
Thorsten Breu von BMW übergibt die Wagen an ZPD-Chefin Christiana Berg. Quelle: Surrey
Anzeige
Hannover

BMW arbeitet bereits seit Jahren mit der Zentralen Polizeidirektion (ZPD) zusammen. Im Oktober 2010 orderte die Behörde 38 neue Motorräder. Der Vertrag über die Leasing-Autos wurde bereits vor zwei Jahren geschlossen. Am Dienstag erfolgte der vertraglich vereinbarte Austausch der 70 1er BMW. Insgesamt hat die Polizei 120 geleaste Wagen in ihrem 4300 Fahrzeuge umfassenden Pool.

Einen Auftrag in solcher Größe muss die ZPD europaweit ausschreiben. „Die Ausschreibung übernimmt das Logistik Zentrum Niedersachsen für uns“, sagt ZPD-Sprecher Karsten Wolff. In diesem Fall kam das beste Angebot offenbar von BMW.

Anzeige

Die neuen Einsatzfahrzeuge sind nicht die einige größere Anschaffung der Behörde in diesem Jahr. Im Sommer bekommt die Hubschraubertstaffel der ZPD eine neue Maschine. Im Herbst soll eine weitere folgen. Derzeit verfügt die Einheit lediglich über zwei Hubschrauber - eine Maschine vom Typ Dauphine sowie ein Helikopter des Herstellers McDonnell Douglas. Ein baugleicher Hubschrauber war vor fünf Jahren bei einer Übung in der Wedemark abgestürzt. Die beiden neuen Helikopter ersetzen dann die in die Jahre gekommenen Maschinen.

Rüdiger Meise 12.05.2015
Tobias Morchner 15.05.2015
12.05.2015