Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Polizei ermittelt Verdächtigen nach Anschlagsversuch im Stadtpark
Hannover Aus der Stadt Polizei ermittelt Verdächtigen nach Anschlagsversuch im Stadtpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 21.08.2009
Mit zwei mit Brandbeschleuniger gefüllten Eimern war versucht worden, den Rosenpavillion im Stadtpark anzuzünden.
Mit zwei mit Brandbeschleuniger gefüllten Eimern war, den Rosenpavillion im Stadtpark anzuzünden. Quelle: Tim Schaarschmidt
Anzeige

Die Fahnder prüften, ob der wegen politisch motivierter Straftaten bekannte 22-Jährige Mittäter gehabt habe, teilte die Polizei am Freitag mit. Mit zwei mit Brandbeschleuniger gefüllten Eimern war vor gut einer Woche versucht worden, den Rosenpavillion im Stadtpark anzuzünden, wo die 1. Panzerdivision Ende August mit viel Prominenz ihr Sommer-Biwak feiert. Die Polizei ermittelte, wo die Eimer und der angebrachte Zünder gekauft wurden und kam so auf die Spur des jungen Mannes.

lni/frs

Daniel Behrendt 20.08.2009
Wiebke Ramm 20.08.2009