Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Polizei fasst Drogenhändler
Hannover Aus der Stadt Polizei fasst Drogenhändler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 22.07.2014
Von Jörn Kießler
Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Hannover

Zudem konnten die Beamten Heroin mit einem Straßenverkaufswert von mehr als 100.000 Euro sicherstellen. Die fünf Verdächtigen im Alter zwischen 19 und 38 Jahren sitzen in Untersuchungshaft.

Erst am vergangenen Freitag nahmen Beamte der Zentralen Kriminalinspektion drei 19, 22 und 38 Jahre alte Männer in Bemerode fest. Kurz zuvor hatten sie die Verdächtigen, die seit April im Fokus der Ermittler stehen, dabei beobachtet, wie sie 100 Gramm Heroin verkauften. Nach der Festnahme fanden die Polizisten weitere 200 Gramm der Droge sowie 3700 Euro Drogengeld und Verpackungsmaterial. Die Kriminalpolizei geht jedoch von einer weit größeren Menge Drogen aus, mit der die Männer gehandelt haben soll.Insgesamt sollen die Männer drei Kilogramm verkauft haben. Ein Haftrichter erließ daher einen Haftbefehl wegen des bandenmäßigen Handels mit nicht geringen Mengen Heroins.

Zwei 21 und 33 Jahre alte Männer aus Döhren wurden am 5. Juli ebenfalls wegen des Verdachts des Drogenhandels verhaftet. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung eines der Männer an der Hildesheimer Straße fanden die Beamten zwei Kilogramm Heroin mit einem Straßenverkaufswert von 100.000 Euro.

Tobias Morchner 25.07.2014
Aus der Stadt Monatskarte steigert Verkaufszahlen - Sozialticket im Nahverkehr ist begehrt
Bernd Haase 22.07.2014